Babysitterbörse in Plön

Das Bild zeigt ein Baby  Bereits zum zweiten Mal wurden am 10. und 11. März 2018 von der Stadtjugendpflege Plön in Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum Plön und Umgebung Babysitter und Babysitterinnen ausgebildet.

Der Grundlagenkurs umfasste 5 Stunden und beinhaltete Themen wie z.B. Pflege und Entwicklung von Kindern, Beschäftigungsangebote, Verhalten in schwierigen Situationen, Aufsichtspflicht und Verantwortung, Absprachen mit Eltern, Kommunikation und Nutzung von Medien.
Zusätzlich wurde ein 4 stündiger Erste Hilfe am Kind Kurs absolviert.

So ausgebildet können nun Babysitterinnen und Babysitter sowie Eltern gleichermaßen vom hilfreichen Vermittlungsangebot der Babysitterbörse des Familienzentrums profitieren.

„Wir halten alle Jugendlichen für die verantwortungsvolle Aufgabe geeignet und freuen uns sehr, nun offiziell die koordinierende Vermittlung anbieten zu können“ so Katja Hofer vom Familienzentrum Plön.

„Einen weiteren Beitrag zu einer familienfreundlichen Stadt“ sieht Bettina Hansen in der Ausbildung der Jugendlichen.
„Wir bilden interessierte Jugendliche aus und ermöglichen es ihnen, Erfahrungen zu sammeln und sich ein Taschengeld zu verdienen.“

Durch die Ausbildung sichern Bettina Hansen und Katja Hofer selbst als erfahrene Babysitterinnen, Mütter und Erziehungsprofis die Qualität der Betreuung und ersparen Eltern die private Suche nach geeigneten Babysittern.

Die Vermittlung läuft folgendermaßen ab:
Eltern melden sich bei Katja Hofer im Familienzentrum im „Alten E-Werk“ und geben entsprechenden Bedarf an. Daraufhin werden 2 Babysitter vermittelt und der Kontakt entsteht. Absprachen und Finanzielles verhandeln Eltern und Babysitter individuell.

Auch Erwachsene können sich für den Job als Babysitter bewerben.

„Der Bedarf der Eltern an Betreuung hat sich verändert. Es geht nicht nur darum, sich Zeitressourcen zu schaffen, sondern auch Arbeitssonderzeiten abzudecken“, so Katja Hofer.

Zu erreichen ist die Babysitterbörse unter: katja.hofer@fbs-ploen.de oder unter der Tel.-Nr. 04522 505-138.

Ein weiterer Kurs ist kurz vor den Sommerferien geplant. Interessierte können sich zu diesem Kurs per E-Mail unter der E-Mail-Adresse Bettina.Hansen@ploen.de oder telefonisch unter der Tel.-Nr. 04522 3695 im Jugendzentrum/Offene Ganztagsschule Plön anmelden.

Bildquelle: Helene Souza / pixelio.de

Hier können Sie diese Pressemitteilung als PDF herunterladen.

Ferienprogramm der Stadtjugendpflege Plön erscheint

25.05.2018
Die Anmeldung läuft dieses Jahr allerdings etwas anders; denn die Stadtjugendpflege bietet ab diesem Sommer ein Online-Anmeldeverfahren an. Mehr...



Babysitterbörse für Plön und Umgebung - Neue Ausbildung von BabysitterInnen startet wieder!

25.05.2018
Am Samstag, den 09. Juni 2018 startet erneut eine Ausbildung von BabysitterInnen für Plön und Umgebung. Mehr...



Nacht der Wissenschaft 2018

25.05.2018
„Wissen ist Nacht!“, heißt es am Freitag, den 28. September 2018, bei der dritten Nacht der Wissenschaft in der KielRegion. In der Landeshauptstadt Kiel präsentieren über 40 Institutionen aus Wissenschaft und Wirtschaft bis spät in die Nacht ihre Forschungsergebnisse. Die Stadt Plön ist auch 2018 Kooperationspartner. Mehr...



Plöner Schiedsmann als Beisitzer bestätigt

14.05.2018
Der Plöner Schiedsmann Walter Hof wurde in seinem Amt als Beisitzer der Bezirksvereinigung Kiel für weitere zwei Jahre als Beisitzer für das Amtsgericht Plön bestätigt. Mehr...



10 Jahre im Neubau der offenen Ganztagsschule Plön

09.05.2018
Großes Sommerfest am Freitag, 08. Juni 2018 in der Zeit von 15:00 bis 18:00 Uhr Mehr...



Multi Kulti Treff am Mittwoch im Jugendzentrum wieder geöffnet!

26.04.2018
Nach einer 5-monatigen Pause öffnen sich wieder die Türen im städtischen Jugendzentrum / der Offenen Ganztagsschule Am Schiffsthal für den wöchentlichen Multi Kulti Treff. Mehr...