Babysitterbörse in Plön

Das Bild zeigt ein Baby  Bereits zum zweiten Mal wurden am 10. und 11. März 2018 von der Stadtjugendpflege Plön in Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum Plön und Umgebung Babysitter und Babysitterinnen ausgebildet.

Der Grundlagenkurs umfasste 5 Stunden und beinhaltete Themen wie z.B. Pflege und Entwicklung von Kindern, Beschäftigungsangebote, Verhalten in schwierigen Situationen, Aufsichtspflicht und Verantwortung, Absprachen mit Eltern, Kommunikation und Nutzung von Medien.
Zusätzlich wurde ein 4 stündiger Erste Hilfe am Kind Kurs absolviert.

So ausgebildet können nun Babysitterinnen und Babysitter sowie Eltern gleichermaßen vom hilfreichen Vermittlungsangebot der Babysitterbörse des Familienzentrums profitieren.

„Wir halten alle Jugendlichen für die verantwortungsvolle Aufgabe geeignet und freuen uns sehr, nun offiziell die koordinierende Vermittlung anbieten zu können“ so Katja Hofer vom Familienzentrum Plön.

„Einen weiteren Beitrag zu einer familienfreundlichen Stadt“ sieht Bettina Hansen in der Ausbildung der Jugendlichen.
„Wir bilden interessierte Jugendliche aus und ermöglichen es ihnen, Erfahrungen zu sammeln und sich ein Taschengeld zu verdienen.“

Durch die Ausbildung sichern Bettina Hansen und Katja Hofer selbst als erfahrene Babysitterinnen, Mütter und Erziehungsprofis die Qualität der Betreuung und ersparen Eltern die private Suche nach geeigneten Babysittern.

Die Vermittlung läuft folgendermaßen ab:
Eltern melden sich bei Katja Hofer im Familienzentrum im „Alten E-Werk“ und geben entsprechenden Bedarf an. Daraufhin werden 2 Babysitter vermittelt und der Kontakt entsteht. Absprachen und Finanzielles verhandeln Eltern und Babysitter individuell.

Auch Erwachsene können sich für den Job als Babysitter bewerben.

„Der Bedarf der Eltern an Betreuung hat sich verändert. Es geht nicht nur darum, sich Zeitressourcen zu schaffen, sondern auch Arbeitssonderzeiten abzudecken“, so Katja Hofer.

Zu erreichen ist die Babysitterbörse unter: katja.hofer@fbs-ploen.de oder unter der Tel.-Nr. 04522 505-138.

Ein weiterer Kurs ist kurz vor den Sommerferien geplant. Interessierte können sich zu diesem Kurs per E-Mail unter der E-Mail-Adresse Bettina.Hansen@ploen.de oder telefonisch unter der Tel.-Nr. 04522 3695 im Jugendzentrum/Offene Ganztagsschule Plön anmelden.

Bildquelle: Helene Souza / pixelio.de

Hier können Sie diese Pressemitteilung als PDF herunterladen.

PLÖNSCHAU - Öffentliche Informationsveranstaltung am 27. November 2018 in der Förde Sparkasse

16.11.2018
Die zuletzt im Jahre 2017 durchgeführte PLÖNSCHAU in der Förde Sparkasse und auf dem Marktplatz soll auch nächstes Jahr (2019) wieder durchgeführt werden Mehr...



Einkaufsvergnügen im vorweihnachtlichen Plön mit freiem Parken und kostenlosen Busverkehr

16.11.2018
Auch in diesem Jahr werden wieder über 50 Geschäfte jeweils am Donnerstag (06., 13. und 20. Dezember) ihren roten Teppich ausrollen und mit Laternen die Innenstadt erleuchten. Mehr...



Kampagne STADTRADELN

08.11.2018
Einen herzlichen Dank auch an dieser Stelle noch einmal an alle Sponsoren, Helfer*innen und besonders den fleißigen Plöner Radlerinnen und Radlern! Mehr...



Seniorenbeirat läutet Adventszeit ein

02.11.2018
Der Seniorenbeirat der Stadt Plön lädt alle Seniorinnen und Senioren der Stadt Plön herzlich zu seiner traditionellen Adventfeier ein, um die Vorweihnachtszeit mit einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen einzuläuten. Mehr...



Vorweihnachtliche Ferienbetreuung für Schulkinder aus Plön und Umgebung

26.10.2018
Auch in diesem Jahr bietet die Stadtjugendpflege eine vorweihnachtliche Betreuungszeit für alle Schulkinder aus Plön und Umgebung in der offenen Ganztagsschule Plön an. Mehr...



Stadtverwaltung Plön sucht Sportcracks 2018

19.10.2018
Die Stadt Plön sucht wiederum die Spitzensportler/innen sowie die erfolgreichen Mannschaften des Jahres 2018, die es in den Plöner Vereinen, Schulen, Organisationen und der Marineunteroffizierschule zu herausragenden sportlichen Erfolgen gebracht haben. Mehr...