2. Nachtragshaushaltssatzung der Stadt Plön für das Haushaltsjahr 2009

Autor: Ingo Bausdorf

Bekanntmachung der Stadt Plön

2. Nachtragshaushaltssatzung der Stadt Plön für das Haushaltsjahr 2009
 

I.
2. Nachtragshaushaltssatzung der Stadt Plön für das Haushaltsjahr 2009

Aufgrund des § 95 b der Gemeindeordnung wird nach Beschluss der Ratsversammlung vom 09.12.2009 - und mit Genehmigung der Kommunalaufsichtsbehörde – folgende Nachtragshaushaltssatzung erlassen:

§ 1
Mit dem Nachtragshaushaltsplan werden

1. im Ergebnisplan der
Gesamtbetrag der Erträge erhöht um 521.700 EUR und damit der Gesamtbetrag des Haushaltsplanes einschließlich der Nachträge gegenüber bisher 14.059.900 EUR nunmehr festgesetzt auf 14.581.600 EUR

Gesamtbetrag der Aufwendungen vermindert um 46.700 EUR und damit der Gesamtbetrag des Haushaltsplanes einschließlich der Nachträge gegenüber bisher 15.587.600 EUR nunmehr festgesetzt auf 15.540.900 EUR

Jahresfehlbetrag vermindert um 568.400 EUR und damit der Gesamtbetrag des Haushaltsplanes einschließlich der Nachträge gegenüber bisher 1.527.700 EUR nunmehr festgesetzt auf 959.300 EUR


2. im Finanzplan der
Gesamtbetrag der Einzahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit erhöht um 521.700 EUR und damit der Gesamtbetrag des Haushaltsplanes einschließlich der Nachträge gegenüber bisher 13.853.100 EUR nunmehr festgesetzt auf 14.374.800 EUR

Gesamtbetrag der Auszahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit vermindert um 46.700 EUR und damit der Gesamtbetrag des Haushaltsplanes einschließlich der Nachträge gegenüber bisher 14.954.900 EUR nunmehr festgesetzt auf 14.908.200 EUR

Gesamtbetrag der Einzahlungen aus der Investitionstätigkeit und der Finanzierungstätigkeit erhöht um 170.500 EUR und damit der Gesamtbetrag des Haushaltsplanes einschließlich der Nachträge gegenüber bisher 5.900.900 EUR nunmehr festgesetzt auf 6.071.400 EUR

Gesamtbetrag der Auszahlungen aus der Investitionstätigkeit und der Finanzierungstätigkeit erhöht um 170.500 EUR und damit der Gesamtbetrag des Haushaltsplanes einschließlich der Nachträge gegenüber bisher 6.507.500 EUR nunmehr festgesetzt auf 6.678.000 EUR

 

§ 2

Es werden neu festgesetzt:

1. der Gesamtbetrag der Kredite für Investitionen
und Investitionsförderungsmaßnahmen von bisher 2.611.600 EUR auf 2.534.800 EUR

2. der Gesamtbetrag der Verpflichtungsermächtigungen von bisher 0 EUR auf 0 EUR

3. der Höchstbetrag der Kassenkredite von bisher 5.000.000 EUR auf 5.000.000 EUR

4. die Gesamtzahl der im Stellenplan ausgewiesenen Stellen von bisher 69,49 auf 69,49 Stellen.


§ 3

Die kommunalaufsichtliche Genehmigung wurde am 18.12.2009 erteilt.

 

S t a d t P l ö n
Der Bürgermeister


- L. S. -
Jens Paustian

II.


Die kommunalaufsichtliche Genehmigung erstreckt sich auf einen Teilbetrag des Gesamtbetrages der Kredite für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen in Höhe von 2.479.800 Euro.

III.


Die vorstehende 2. Nachtragshaushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2009 wird hiermit öffentlich bekannt gemacht. Jeder kann Einsicht in die Nachtragshaushaltsatzung und die Anlagen nehmen, die zu den Öffnungszeiten des Rathauses bei der Fachgruppe Finanzen, Schlossberg 12, ausliegen.


Plön, den 28. Dezember 2009
S t a d t P l ö n
Der Bürgermeister

- L. S. -
Jens
Paustian
 
 

Bekanntmachung herunterladen

Eröffnung des Bürgerbüros in Plön

14.11.2019
Bürgermeister Lars Winter und Alexander Baumgärtner (Stadtwerke Plön Versorgungs GmbH) freuen sich, dass in Plön, Lange Straße 22 – im Otto-Haack-Haus – ein Bürgerbüro eröffnet wird, in dem auch alle Dienste der Stadtwerke Plön angeboten werden und das zudem barrierefrei erreichbar! Mehr...



Sprechstunden des Bürgermeisters in Plön

14.11.2019
Bürgermeister Winter bietet im November folgende Sprechstunden an: Mehr...



Umzug des Einwohnermeldeamtes in das neue Bürgerbüro

14.11.2019
Das Einwohnermeldeamt im Rathaus wird am Freitag, 29. November 2019 wegen des Umzugs in das neue Bürgerbüro Lange Straße 22 geschlossen sein. Mehr...



Fielmann Akademie Schloss Plön wieder Mittelpunkt der Adventseröffnung - Fielmann AG schenkt Plön Weihnachtsbaum - Bürgervorsteherin und Bürgermeister laden ein zum „Anleuchten 2019“

11.11.2019
Herzliche Einladung zum „Anleuchten“, zur Adventseröffnung und zur Illumination der Fielmann-Tanne am Freitag vor dem 1. Advent, den 29. November 2019 Mehr...



Märchen für Jung und Alt

05.11.2019
Der Seniorenbeirat der Stadt Plön und die Stadtbücherei Plön laden gemeinsam zu einem vorweihnachtlichen Märchennachmittag am Dienstag, den 26. November 2019 um 14:30 Uhr im Alten E-Werk, Vierschillingsberg 21 ein. Hierzu sind Kinder, Eltern und Großeltern herzlich willkommen! Mehr...



Plöner Aussichtsturm auf dem Parnaß wird geschlossen

25.10.2019
Aus Sicherheitsgründen bleibt der Parnaßturm ab November geschlossen. Mehr...