Bürgerinformationssystem

Logo ALLRIS  Willkommen im Ratsinformationssystem der Stadt Plön.

Das Bürgerinfo ist ein öffentlicher Bereich mit Informationen, die für die Bürgerinnen und Bürger ohne Passwortzugang zur Verfügung gestellt werden. Neben Informationen über die Fraktionen und Gremien der Stadt Plön, des Schulverbandes Plön Stadt und Land, des Feuerlöschverbandes Groß-Plön, des Planungsverbandes "Wohngebiet Trammer See Plön/Rathjensdorf" sowie im Rahmen der Verwaltungsgemeinschaft seit dem 1. Januar 2014 auch der Gemeinden Ascheberg und Bösdorf können Sitzungsunterlagen von öffentlichen Sitzungen eingesehen und ausgedruckt werden.

Berechtigte Mandatsträgerinnen und Mandatsträger gelangen hier zum geschlossenen Ratsinformationssystem. Im Ratsinfo informieren sich die Kommunalpolitiker/innen z. B. über Sitzungstermine, Sitzungsvorlagen und Niederschriften. Da in diesem Bereich auch nichtöffentliche Unterlagen angezeigt werden, sind zur Anmeldung Benutzerkennung und Passwort erforderlich.

Bezeichnung

Aufgabengebiet

Ratsversammlung

Die Ratsversammlung der Stadt Plön besteht aus 25 Ratsfrauen und Ratsherren. Dieses Gremium wird alle fünf Jahre in allgemeiner, öffentlicher und geheimer Wahl gewählt. Es konstituierte sich nach der letzten Gemeindewahl vom 6. Mai 2018 am 13. Juni 2018. Aufgrund der Einwohnerzahl betrüge die gesetzliche Anzahl der Ratsmitglieder 19. Die Mehrsitze haben sich 2018 aufgrund von Ausgleichsmandaten nach dem Kommunalwahlrecht ergeben. Wahlberechtigt ist jede Bewohnerin bzw. jeder Bewohner der Stadt Plön, die bzw. der die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt sowie alle Staatsangehörigen der übrigen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, wenn sie das 16. Lebensjahr vollendet und seit mindestens sechs Wochen ihren Wohnsitz in Plön haben. Wählbar ist jede/r Wahlberechtigte, der bzw. die das 18. Lebensjahr vollendet hat und seit mindestens drei Monaten in Schleswig-Holstein wohnt. Die Ratsversammlung legt die Ziele und Grundsätze für die Verwaltung fest. Sie trifft alle für die Stadt Plön wichtigen Entscheidungen in Selbstverwaltungsangelegenheiten und überwacht ihre Durchführung. Die Ratsversammlung wählt Ausschüsse zur Vorbereitung ihrer Beschlüsse und zur Kontrolle der Stadtverwaltung.

Hauptausschuss

Der Hauptausschuss ist der zentrale Koordinierungs- und Steuerungsausschuss. Ihm obliegen das Finanz-, Steuer-, Abgaben-, Wohnungs- und Grundstückswesen sowie Gewerbe-, Wirtschafts- und Wirtschaftsförderangelegenheiten, Märkte, Paten- und Partnerschaften sowie Parkplätze und Feuerwehr. Der Hauptausschuss koordiniert die Arbeit der Ausschüsse und kontrolliert die Umsetzung der von der Ratsversammlung festgelegten Ziele und Grundsätze. Zusammensetzung: 11 Mitglieder, die der Ratsversammlung angehören und der Bürgermeister ohne Stimmrecht.

Ausschuss für Stadtentwicklung und Planung

Aufgabengebiete u. a.:

  • Stadtplanung
  • Stadtentwicklungskonzepte
  • Landschaftsplanung
  • Barrierefreiheit im öffentlichen Raum
  • Energiekonzepte
  • Verkehrsangelegenheiten

Zusammensetzung: 11 Mitglieder, davon bis zu 5 Bürgerinnen und Bürger, die der Ratsversammlung angehören können.

Ausschuss für gesellschaftliche Angelegenheiten, Umwelt und Tourismus

Aufgabengebiete

  • Soziale Angelegenheiten
  • Förderung und Pflege des Sports
  • Jugendförderung einschl. Jugendzentrum
  • Kultur, Bildung und Gemeinschaftsaufgaben
  • Bücherei
  • Schulangelegenheiten der Stadt Plön
  • Umweltangelegenheiten
  • Tourismus

Zusammensetzung: 11 Mitglieder, davon bis zu 5 Bürgerinnen und Bürger, die der Ratsversammlung angehören können.

Bürgermeister Winter demonstriert gerne gegen Altersarmut – nicht aber am Friday und warnt!

23.01.2020
Derzeit nehmen sich rechtsgerichtete Organisationen dem Thema Altersarmut an aber warum, fragt sich Bürgermeister Winter? Mehr...



Plöner Klimaschutzkonzept - Einladung zur Ideenwerkstatt

17.01.2020
Die Stadt Plön lädt zu einer Ideenwerkstatt zur Erarbeitung des Plöner Klimaschutzkonzeptes am Dienstag, dem 04. Februar 2020 von 18:00 bis ca. 21:00 Uhr in der Aula am Schiffsthal in Plön ein. Mehr...



Einladung zum Neubürgerempfang

11.01.2020
Die Stadt Plön lädt alle Bürgerinnen und Bürger, die im Jahr 2019 neu nach Plön gezogen sind, zu einem Neubürgerempfang am Samstag, dem 25.01.2020 um 11:00 Uhr im Sozialen Dienstleistungszentrum „Altes E-Werk“, Vierschillingsberg 21 in Plön, ein. Mehr...



IPads und Strom für Kunden in Plön

17.12.2019
Eine schöne Nikolausüberraschung hatten die Stadtwerke Plön für ihre Kunden (Neu- und Stammkunden) parat: Mehr...



Der Kinder- und Jugendrat der Stadt Plön hat sich konstituiert

13.12.2019
Nachdem der erste Plöner Kinder- und Jugendrat (KiJuRat) am 20. und 21. November 2019 gewählt wurde, hat sich am Dienstag, 10. Dezember 2019 der KiJuRat konstituiert. Mehr...



Schreddergut kostenlos abzugeben

13.12.2019
Auf dem Gelände des Baubetriebshofes der Stadtwerke Plön AÖR, Am alten Güterbahnhof 6, wird erneut kostenlos Schreddergut an Interessierte abgegeben. Mehr...