Charlotte-Niese-Weg

Charlotte Niese

Zu sehen ist ein gezeichnetes Portrait von Charlotte Niese
1851-1935. Lehrerin und Dichterin.
Geboren in Burg auf Fehmarn. Lehrjahre als Gouvernante in Nordschleswig und Internatserzieherin in Montreux. Umzug nach Plön zu ihrer Mutter, dem Großvater und drei jüngeren Geschwistern. Die Familie wohnte zunächste 1873-1876 im Haus Markt 30 und zog dann 1876 zusammen mit den Pensionsgästen in das Erdgeschoss des heutigen Doppelhauses Lange Straße 24. 1884 Umzug nach Hamburg. Sie verdiente ihren Lebensunterhalt nicht als Lehrerin, sondern durch ihr Schreiben. Dort begann ihre eigentliche schriftstellerische Tätigkeit, u.a. mit einer Vielzahl von Motiven aus Plön. Damit setzte sie der Stadt ein literarisches Denkmal. Die Zeit der Französischen Revolution und die mit ihr zusammenhängenden Ereignisse in Schleswig-Holstein hat die Dichterin u.a. in ihren Romanen Allerlei Schicksale und Vom Kavalier und seiner Nichte lebendig geschildert. Bis zu ihrem Tod entstanden sechzig Erzählbände und Romane.

Eröffnung des Bürgerbüros in Plön

14.11.2019
Bürgermeister Lars Winter und Alexander Baumgärtner (Stadtwerke Plön Versorgungs GmbH) freuen sich, dass in Plön, Lange Straße 22 – im Otto-Haack-Haus – ein Bürgerbüro eröffnet wird, in dem auch alle Dienste der Stadtwerke Plön angeboten werden und das zudem barrierefrei erreichbar! Mehr...



Sprechstunden des Bürgermeisters in Plön

14.11.2019
Bürgermeister Winter bietet im November folgende Sprechstunden an: Mehr...



Umzug des Einwohnermeldeamtes in das neue Bürgerbüro

14.11.2019
Das Einwohnermeldeamt im Rathaus wird am Freitag, 29. November 2019 wegen des Umzugs in das neue Bürgerbüro Lange Straße 22 geschlossen sein. Mehr...



Fielmann Akademie Schloss Plön wieder Mittelpunkt der Adventseröffnung - Fielmann AG schenkt Plön Weihnachtsbaum - Bürgervorsteherin und Bürgermeister laden ein zum „Anleuchten 2019“

11.11.2019
Herzliche Einladung zum „Anleuchten“, zur Adventseröffnung und zur Illumination der Fielmann-Tanne am Freitag vor dem 1. Advent, den 29. November 2019 Mehr...



Einladung zur Veranstaltung am Volkstrauertag

06.11.2019
Herzliche Einladung zur gemeinsamen Veranstaltung am Volkstrauertag, der Gemeinschaftsschule Plön, der Marineunteroffizierschule Plön, des Gymnasiums Schloss Plön, der evangelisch-lutherischen Kirche Plön, der Förde Sparkasse, des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge und der Stadt Plön am Sonntag, 17. November 2019, 11 Uhr in der Aula des Gymnasiums Schloss Plön. Mehr...



Märchen für Jung und Alt

05.11.2019
Der Seniorenbeirat der Stadt Plön und die Stadtbücherei Plön laden gemeinsam zu einem vorweihnachtlichen Märchennachmittag am Dienstag, den 26. November 2019 um 14:30 Uhr im Alten E-Werk, Vierschillingsberg 21 ein. Hierzu sind Kinder, Eltern und Großeltern herzlich willkommen! Mehr...