Steuer-, Abgabe- und Hebesätze

Steuerentwicklung in der Stadt Plön

Nachfolgend werden zunächst die hier erhobenen wesentlichsten Steuereinnahmen (Realsteuern) erläutert:

Grundsteuer A und B
Die Hebesätze wurden mit Wirkung vom 01. Januar 2019 im Bereich der Grundsteuer A  um 10 v.H. von 380 v.H. auf 390 v.H. und im Bereich der Grundsteuer B um 25 v.H. von 400 v.H. auf 425 v.H. neu festgesetzt.
Das Grundsteueraufkommen im Haushaltsjahr 2016 betrug 1.321.869,48 €.

Auf die Grundsteuer A entfallen hierbei lediglich 7.781,93 €.

Gewerbesteuer nach Ertrag
Das Rechnungsergebnis 2016 belief sich auf 2.274.308,63 €. Der Hebesatz der Gewerbesteuer wurde mit Wirkung vom 01. Januar 2019 um 10 v.H. von 380 v.H. auf 390 v.H. neu festgesetzt.


Übersicht über die Steuern und Abgaben in der Stadt Plön

Steuerart / Abgabenart                  Hebesatz/Bemessung
Grundsteuer A                               390 v.H.
Grundsteuer B                               425 v.H.
Gewerbesteuer                              390 v.H.
Zweitwohnungssteuer                  14 % des Mietwertes (als Mietwert gilt die Jahresrohmiete)
Vergnügungssteuer für Spiel- und Geschicklichkeitsgeräte
           18 v. H. der elektronisch gezählten Bruttokasse in Spielhallen und in anderen Örtlichkeiten bei Geräten mit Gewinnmöglichkeit 
             67,00 € in Spielhallen und 50,00 € in anderen Örtlichkeiten bei Geräten ohne Gewinnmöglichkeit
Hundesteuer       120,00 € für den 1. Hund
                             140,00 € für den 2. Hund und 190,00 € für jeden weiteren Hund
Tourismusabgabe Abgabesatz = 40,00 € für eine Vorteilseinheit
Die Kurabgabe beträgt für jeden Tag, an dem sich die kurabgabepflichtigen Personen im Erhebungsgebiet aufhalten, für jede Person in der Zeit vom 15. Mai bis 15. September 1,50 EURO.
Die Saisonkurabgabe beträgt für jede kurabgabepflichtige Person im Kalenderjahr 30 volle Tagessätze.
Abwassergebühren                        3,48 € je m³ Abwasser - keine Grundgebühr
Niederschlagswassergebühren      0,84 € je m² p. a.
Straßenreinigungsgebühren          3,16 € je lfd. Meter Straßenfrontlänge bei 1 x wöchentlicher Reinigung

Fragen zu den einzelnen Steuern und Abgaben beantworten Ihnen gern unsere Mitarbeiterin und unser Mitarbeiter  im Fachbereich Finanzen und interner Service, Team 20, Rathaus, Schloßberg 3-4, Zimmer 50, Frau Martina Herbst ( Telefon  +49 4522 505-729, E-Mail martina.herbst@ploen.de) und Herr Felix Senz (  Telefon+49 4522 505-728,  E-Mailfelix.senz@ploen.de ). Dies gilt auch für Steuern und Abgaben der Gemeinden Ascheberg und Bösdorf, für deren Erhebung seit dem 1. Januar 2014 die Stadt Plön im Rahmen der Verwaltungsgemeinschaft mit den Gemeinden Ascheberg und Bösdorf zuständig ist.

Fragen zu den Abwasser- und Niederschlagswassergebühren in der Stadt Plön und in der Gemeinde Ascheberg sowie seit dem 2. Januar 2019 zu den Straßenreinigungsgebühren in der Stadt Plön beantworten Ihnen gerne die Stadtwerke Plön AöR, Stadtbüro, Lange Straße 22, 1. OG), Frau Nadja Hahn und Frau Bärbel Lüdtke ( Telefon +49 4522 80899-12, Fax  +49 4522 80899-10, E-Mail  info@stadtwerke-ploen.de)

Fielmann Akademie Schloss Plön wieder Mittelpunkt der Adventseröffnung - Fielmann AG schenkt Plön Weihnachtsbaum - Bürgervorsteherin und Bürgermeister laden ein zum „Anleuchten 2019“

11.11.2019
Herzliche Einladung zum „Anleuchten“, zur Adventseröffnung und zur Illumination der Fielmann-Tanne am Freitag vor dem 1. Advent, den 29. November 2019 Mehr...



Einladung zur Veranstaltung am Volkstrauertag

06.11.2019
Herzliche Einladung zur gemeinsamen Veranstaltung am Volkstrauertag, der Gemeinschaftsschule Plön, der Marineunteroffizierschule Plön, des Gymnasiums Schloss Plön, der evangelisch-lutherischen Kirche Plön, der Förde Sparkasse, des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge und der Stadt Plön am Sonntag, 17. November 2019, 11 Uhr in der Aula des Gymnasiums Schloss Plön. Mehr...



Märchen für Jung und Alt

05.11.2019
Der Seniorenbeirat der Stadt Plön und die Stadtbücherei Plön laden gemeinsam zu einem vorweihnachtlichen Märchennachmittag am Dienstag, den 26. November 2019 um 14:30 Uhr im Alten E-Werk, Vierschillingsberg 21 ein. Hierzu sind Kinder, Eltern und Großeltern herzlich willkommen! Mehr...



Plöner Aussichtsturm auf dem Parnaß wird geschlossen

25.10.2019
Aus Sicherheitsgründen bleibt der Parnaßturm ab November geschlossen. Mehr...



Kinder und Jugendliche in Plön haben eine Stimme

22.10.2019
In der Woche um den internationalen Tag der Kinderrechte, der am 20.11.19 stattfindet, sind alle Plöner Schüler*innen zwischen der 5. Klasse und dem 18. Lebensjahr dazu aufgerufen, ihren Kinder- und Jugendrat, den KiJuRat Plön zu wählen. Mehr...



Breitbandausbau in Stadtheide

21.10.2019
Ab Donnerstag, den 24. Oktober wird der Glasfaserausbau der Stadtwerke Plön AöR in Plön-Stadtheide fortgesetzt. Dafür werden abschnittsweise zeitliche Sperrungen für Fahrzeuge erforderlich. Mehr...