Aufgaben des Feuerlöschverbandes Groß-Plön

Blick auf das Fahrzeug HLF 20-16

Der Feuerlöschverband Groß-Plön wurde im Jahre 1928 mit Sitz in Plön gegründet.
Dem Feuerlöschverband gehören neben der Stadt Plön die Gemeinden Ascheberg, Bösdorf, Dersau, Dörnick, Grebin, Kalübbe, Lebrade, Nehmten, Rantzau, Rathjensdorf und Wittmoldt an.

Zweck des Feuerlöschverbandes ist gemäß Verbandssatzung die gemeinschaftliche Anschaffung, Unterbringung und Unterhaltung eines vollständig ausgerüsteten Löschfahrzeuges zur Bekämpfung von Schadenfeuern und zur Unterstützung bei sonstigen Hilfeleistungen im Zweckverbandsgebiet.
Oberstes Gremium ist die Feuerlöschverbandsversammlung Groß-Plön. Informationen über die Zusammensetzung finden Sie hier.
Das 1984 angeschaffte Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 wurde im Februar 2013 außer Dienst gestellt. Im Jahr 2012 stand die Neubeschaffung eines HLF 20/16 als Ersatz für das 28 Jahre alte Fahrzeug an. Das neue Fahrzeug, das seinen Standort im Feuerwehrhaus der Stadt Plön hat, wurde in einer feierlichen Veranstaltung am 23. Februar 2013 an den Feuerlöschverband übergeben. Videos von der Fahrzeugübergabe finden Sie auf der Homepage der Freiwilligen Plöner Feuerwehr. Technische Informationen und Bilder zu dem Fahrzeug finden Sie hier.
 
Die administrativen Arbeiten für den Feuerlöschverband werden durch das Ordnungsamt der Stadtverwaltung Plön ( Herr Kirchner, Frau Taube) wahrgenommen.

 


Bildquelle: Freiwillige Feuerwehr Plön 

 

Stadt Plön ehrt Sportcracks 2019

10.02.2020
Anlass zu Stolz und Freude haben alle in 2019 erfolgreichen Sportcracks der Plöner Sportvereine. Ihre Leistungen werden von Bürgermeister Lars Winter und Bürgervorsteherin Gräfin Mechtilde von Waldersee in einer Feierstunde besonders gewürdigt. Mehr...



Bürgermeister Winter demonstriert gerne gegen Altersarmut – nicht aber am Friday und warnt!

23.01.2020
Derzeit nehmen sich rechtsgerichtete Organisationen dem Thema Altersarmut an aber warum, fragt sich Bürgermeister Winter? Mehr...



Sicherheit im Internet - Tipps für ältere Menschen

23.01.2020
Der Seniorenbeirat der Stadt Plön lädt alle Plöner Senioren*innen am Dienstag, den 18. Februar 2020 zu einem Informationsnachmittag zum Thema „Sicher im Netz unterwegs“ in das Alte E-Werk ein. Mehr...



IPads und Strom für Kunden in Plön

17.12.2019
Eine schöne Nikolausüberraschung hatten die Stadtwerke Plön für ihre Kunden (Neu- und Stammkunden) parat: Mehr...



Der Kinder- und Jugendrat der Stadt Plön hat sich konstituiert

13.12.2019
Nachdem der erste Plöner Kinder- und Jugendrat (KiJuRat) am 20. und 21. November 2019 gewählt wurde, hat sich am Dienstag, 10. Dezember 2019 der KiJuRat konstituiert. Mehr...



Schreddergut kostenlos abzugeben

13.12.2019
Auf dem Gelände des Baubetriebshofes der Stadtwerke Plön AÖR, Am alten Güterbahnhof 6, wird erneut kostenlos Schreddergut an Interessierte abgegeben. Mehr...