314. Plöner Schlosskonzert am 23. September 2019

Das Foto zeigt das Trio AdornoWeltenbummler zu Gast in Plön - Das TRIO ADORNO musiziert bei den Plöner Schlosskonzerten

Das Trio Adorno begeistert regelmäßig - von Europa über Japan bis nach Australien - die Kammermusikliebhaber auf der ganzen Welt. Bereits 2003 im Teenager-Alter gegründet, entwickelte sich das Trio über Jahre hinweg zu einem der spannendsten jungen Ensembles der Gegenwart, welches vor allem durch seinen homogenen Klang und seine immense Spielfreude heraussticht. Zahlreiche internationale Wettbewerbserfolge und Konzertauftritte weltweit dokumentieren den Weg der heute 30-jährigen Musiker. Am 23. September 2019 ist das Trio Adorno erstmals auch in Plön zu Gast.

Unter dem Motto „Kontraste“ stehen Werke von Mozart, Brahms und Dvorak auf dem Programm. Dabei stehen sich in der ersten Hälfte das vornehm-freundliche B-Dur Trio von Mozart und das düster-energische c-moll Trio von Brahms gegenüber. Ein musikalischer Kosmos zwischen Distanz und Emotion, Licht und Schatten, Drama und Eleganz, sowie Lieblichkeit und Aggressivität. Nach der Pause erklingt dann eines der absoluten Paradestücke der Klaviertrio-Literatur: Dvoraks „Dumky-Trio“, das mit der Verarbeitung von ukrainischen Volksliedern eine fast märchenhafte Stimmung erzeugt. Stets schwankend zwischen elegisch-schwermütig und ausgelassen-tänzerisch. Eine Hommage an die Poesie!

Die Plöner Konzertbesucher können sich auf die gesamte Bandbreite menschlicher und musikalischer Emotionen freuen!

Veranstaltungsort:      Kulturforum Schwimmhalle Schloss Plön

Veranstalter:               Stadt Plön

Beginn:                       23. September  2019 um 19:30 Uhr

Eintrittspreise:             22,50 €, ermäßigte Karten 18,- € und Familienkarten 50,- €

Vorverkaufsstellen:     Tourist Info Großer Plöner See, Bahnhofstr. 5, Tel.: 04522-50950

Buchhandlung Schneider, Lübecker Str. 18, Tel.: 04522 749900

Das Herbst-Abo, für die Konzerte am 23. Septemer im Kulturforum Schwimmhalle Schloss Plön und am 28. Oktober im Rittersaal der Fielmann Akademie Schloss Plön, ist ab sofort zu einem Preis von 40,- € pro Person in der Tourist Info Großer Plöner See erhältlich.

Hier können Sie diese Pressemitteilung als PDF herunterladen.

Plöner Klimaschutzkonzept - Einladung zur Ideenwerkstatt

17.01.2020
Die Stadt Plön lädt zu einer Ideenwerkstatt zur Erarbeitung des Plöner Klimaschutzkonzeptes am Dienstag, dem 04. Februar 2020 von 18:00 bis ca. 21:00 Uhr in der Aula am Schiffsthal in Plön ein. Mehr...



Einladung zum Neubürgerempfang

11.01.2020
Die Stadt Plön lädt alle Bürgerinnen und Bürger, die im Jahr 2019 neu nach Plön gezogen sind, zu einem Neubürgerempfang am Samstag, dem 25.01.2020 um 11:00 Uhr im Sozialen Dienstleistungszentrum „Altes E-Werk“, Vierschillingsberg 21 in Plön, ein. Mehr...



Seniorenbeirat lädt zum Jahresanfangs-Frühstück

08.01.2020
Der Plöner Seniorenbeirat lädt die Seniorinnen und Senioren ab 60 Jahren aus Plön zu seinem traditionellen Jahresanfangs–Frühstück am Mittwoch, den 22. Januar 2020 um 9:30 Uhr in das Soziale Dienstleistungszentrum, Altes E-Werk auf dem Vierschillingsberg Nr. 21 ein. Mehr...



IPads und Strom für Kunden in Plön

17.12.2019
Eine schöne Nikolausüberraschung hatten die Stadtwerke Plön für ihre Kunden (Neu- und Stammkunden) parat: Mehr...



Der Kinder- und Jugendrat der Stadt Plön hat sich konstituiert

13.12.2019
Nachdem der erste Plöner Kinder- und Jugendrat (KiJuRat) am 20. und 21. November 2019 gewählt wurde, hat sich am Dienstag, 10. Dezember 2019 der KiJuRat konstituiert. Mehr...



Schreddergut kostenlos abzugeben

13.12.2019
Auf dem Gelände des Baubetriebshofes der Stadtwerke Plön AÖR, Am alten Güterbahnhof 6, wird erneut kostenlos Schreddergut an Interessierte abgegeben. Mehr...