Seniorenbeirat der Stadt Plön

Satzung der Stadt Plön über die Bildung eines Seniorenbeirates

Mit dem von der Ratsversammlung am 27. September 2017 beschlossenen 4. Nachtrag zur Satzung über die Bildung des Seniorenbeirats wurde die Anzahl der Mitglieder des Beirates mit Wirkung vom 1. Januar 2018 auf 5 Mitglieder festgelegt. 

Die Wahlperiode des amtierenden Seniorenbeirates der Stadt Plön endete nach 5 Jahren im Oktober 2018.

Am 23. Oktober 2018 fand im Sozialen Dienstleistungszentrum „Altes E-Werk“ auf dem Vierschillingsberg die Neuwahl des Seniorenbeirates für die nächste Wahlperiode von 5 Jahren statt.

De Beirat setzt sich aus fünf Mitgliedern zusammen, wobei nach Beschluss der Ratsversammlung alle Beiratsmitglieder von den wahlberechtigten Plönerinnen und Plönern auf der Wahlveranstaltung gewählt werden.

Alle Plöner Seniorinnen und Senioren waren aufgerufen, „Ihren“ Beirat zu wählen und so erhofften sich die bisherigen Mitstreiterinnen und Mitstreiter sowie Bürgermeister Lars Winter eine rege Wahlbeteiligung.

Plönerinnen und Plöner ab einem Lebensalter von 60 Jahren, die sich gern selbst im Seniorenbeirat engagieren und am 23. Oktober 2018  zur Wahl stellen wollten, erfuhren Genaueres über die Modalitäten bei Isolde Fischer unter Tel. 04522 505-120.

Als Mitglieder des Seniorenbeirates der Stadt Plön für die Wahlzeit 2018 - 2023 wurden gewählt:

Das Foto zeigt Frau Hähnel-Gloe vom Seniorenbeirat
Hähnel-Gloe, Renate

Das Foto zeigt Herrn Hof vom Seniorenbeirat
Hof, Walter

Das Foto zeigt Frau König vom Seniorenbeirat
König, Barbara

Das Foto zeigt Herrn Rost vom Seniorenbeirat
Rost, Hans

Das Foto zeigt Herrn Salewski vom Seniorenbeirat
Salewski, Rudi


Die Bestätigung durch die Plöner Ratsversammlung erfolgte am 12. Dezember 2018. Innerhalb einer Frist von 4 Wochen nach Bestätigung durch die Plöner Ratsversammlung erfolgte nun auf Einladung des Bürgermeisters am 8. Januar 2019 die konstituierende Sitzung mit der Wahl einer Vorsitzenden oder eines Vorsitzenden des Seniorenbeirats.

Es wurden gewählt:

1. Vorsitzende: Barbara König

E-Mail barbarakoenig55@web.de

Telefon+49 4522 7627081

2. Vorsitzende: Renate Hähnel-Gloe

Telefon +49 4522 6104


Schriftführer: Walter Hof

Telefon +49 4522 3645


Aufgaben des Seniorenbeirats:

  • Der Seniorenbeirat setzt sich für die Belange der Senioinnen und Senioren ein.
  • Er informiert bezüglich der
    - Sicherheit im Haus und im Straßenverkehr
    - Pflegedienste
  • Er vertritt die Interessen der Seniorinnen und Senioren in der Ratsversammlung und den städtischen Ausschüssen
  • Er kooperiert mit der städtischen Behindertenbeauftragten
  • Kooperation mit Kindern und Jugendlichen
  • Er hält Kontakte zu örtlichen Pflegeeinrichtungen, Pflegestützpunkten, Kirchen und Wohlfahrts- und Sozialverbänden


Veranstaltungen:

Der Seniorenbeirat ist für alle Bürgerinnen  und Bürger der Stadt Plön ab 60 Jahren Ansprechpartner. Jede Person aus der genannten Personengruppe kann an allen Veranstaltungen des Seniorenbeirats teilnehmen.  



Feste Veranstaltungen:

  • Spielenachmittag: jeden 2. Samstag im Monat ab 14:00 Uhr im OsterKarree (in den Wintermonaten von Oktober bis Ostern)
  • Golden Girls, ein Angebot des Seniorenbeirates der Stadt Plön, jeden Mittwoch von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr im Alten E-Werk (Gedächtnistraining, Spiele, Klönschnack; Gäste sind jederzeit herzlich willkommen). Ansprechpartnerin: Barbara König, Vorsitzende des Seniorenbeirates, Tel. 7627081 und Isolde Fischer, Leitung des Alten E-Werks, Tel. 505-120

  • Offenes Treffen des Beirates: jeden 1. und 3. Dienstag im Monat, 14:00 bis 16:00 Uhr im OsterKarree. Hier besteht die Möglichkeit für ein persönliches Gespräch.
     
  • Sprechstunde: jeden 2. Freitag im Monat, 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr im Sozialen Dienstleistungszentrum Altes E-Werk (Büro des Schiedsmann)



Ein Jahresflyer 2019 mit allen Terminen und Veranstaltungen liegt in öffentlichen Einrichtungen, in Apotheken und in den Plöner Arztpraxen aus.



Seniorenbeirat präsentiert die „Rappelschnuten“
Der Plöner Seniorenbeirat lädt alle Seniorinnen und Senioren der Stadt zu einem lustigen Nachmittag mit dem Frauenkabarett „Rappelschnuten“ in das Soziale Dienstleistungszentrum (Alte E-Werk) ein.
Am Mittwoch, 29. Mai 2019 um 15:30 Uhr können sich die Gäste des Seniorenbeirates im Alten E-Werk zunächst bei Kaffee und Kuchen stärken. Im Anschluss bringt das Frauen-Sketch-Trio „Rappelschnuten“ mit witzigen Sketchen auf platt und hochdeutsch gute Laune ins Haus. Ein amüsanter Nachmittag ist den Gästen des Seniorenbeirates also garantiert.
Wer einen vergnüglichen und humorvollen Tag verbringen möchte, meldet sich bitte bei Frau Barbara König, der Vorsitzenden des Plöner Seniorenbeirates, unter der Telefon-Nr. 7627081 oder bei Herrn Walter Hof unter der Telefon-Nr. 3645 zu dieser kostenfreien Veranstaltung an.


Senioren/innen schippern nach Bosau
Der Seniorenbeirat der Stadt Plön lädt alle Plöner Seniorinnen und Senioren traditionsgemäß zu einem vergnüglichen sommerlichen Ausflug ein.
In diesem Jahr ist eine Bootsfahrt auf dem Großen Plöner See nach Bosau am Mittwoch, 12. Juni 2019 geplant.
Treffpunkt für alle Teilnehmer/ innen ist die Bahnhofsbrücke (am Alten Fährhaus, Eutiner Straße). Von dort legt das Schiff um 15:10 Uhr zu seiner Fahrt über den Großen Plöner See nach Bosau ab.
Nach einer kurzweiligen Fahrt mit dem Ausflugsschiff durch die abwechslungsreiche Seenlandschaft ist nach Ankunft in Bosau in Strauers Gasthof eine Kaffeetafel für ein gemütliches Beisammensein gedeckt.
Nach Kaffeetrinken und Zeit für einen ausgiebigen Klönschnack führt die Fahrt wieder zurück nach Plön.
Um 18:30 Uhr legt das Schiff an der Bahnhofsbrücke an.
Die Karten mit einem Kostenbeitrag von 8,00 € pro Person für diesen Ausflug können am Dienstag, 28. Mai 2019 im Sozialen Dienstleistungszentraum, dem Alten E-Werk, Vierschillingsberg 21 in der Zeit von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr und am Nachmittag ebenfalls im Alten E-Werk von 13:30 Uhr bis 14:45 Uhr gekauft werden.
Eine telefonische Anmeldung für den Ausflug ist nicht möglich.
Für diese Bootsfahrt stehen Karten leider nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung.


Programm Frühjahr 2019:
DatumUhrzeitOrtWas?
29. Mai 201915:30 UhrSoziales Dienstleistungszentrum Altes E-WerkFrauenkabarett mit dem  Frauen-Sketch-Trio Rappelschnuten
12. Juni 2019Teff um 15:00 Uhr an der BahnhofsbrückeBosauBootsfahrt nach Bosau mit dortiger Kaffeetafel


Link zum Landesseniorenrat Schleswig-Holstein