Beauftragte

Beauftragter für den Umweltschutz (§ 14 der Hauptsatzung der Stadt Plön):

Die Ratsversammlung beruft einen Beauftragten für den Umweltschutz.
Der Beauftragte berät und unterstützt den Bürgermeister, den Hauptausschuss, die Ausschüsse und die Ratsversammlung zum Schutze der Natur- und Kulturlandschaft im Bereich der Stadt Plön.
Der Bürgermeister und die Ausschüsse sollen den Rat des Beauftragten schon während der Planungen über Projekte und Vorhaben einholen, die den Umweltschutz, die Landschaftsplanung und die Landschaftspflege berühren.
Der Beauftragte für Umweltschutz kann gem. § 16c Abs. 2 der Gemeindeordnung als Sachkundiger auf Beschluss der in Abs. 2 genannten Gremien gehört werden. In Angelegenheiten seines Aufgabenbereiches kann ihm auf Wunsch das Wort erteilt werden. Zu den Sitzungen des Ausschusses für Stadtentwicklung & Umwelt ist der Beauftragte für Umweltschutz fristgemäß einzuladen.
Der Beauftragte wird für die Dauer der Wahlzeit der Ratsversammlung durch Beschluss der Ratsversammlung berufen.
Der Beauftragte erhält eine Entschädigung nach der Entschädigungsatzung der Stadt Plön.

Das Foto zeigt den Umweltschutzbeauftragten der Stadt Plön Achim Kuhnt  In der konstituierenden Sitzung der Ratsversammlung vom 13. Juni 2018 wurde der bisherige Umweltschutzbeauftragte, Herr Dipl.-Ing. Achim Kuhnt, einstimmig für die neue Wahlzeit 2018 bis 2023 wiedergewählt.


 

(Bildquelle: © Dirk Schneider, Kieler Nachrichten, hfr) 

Kontakt:

Umweltschutzbeauftragter der Stadt Plön
Straße:
Ascheberger Straße 75
PLZ/Ort:
24306 Plön
Telefon
+49 4522 2769
Fax
+49 4522 4574


Beauftragte der Stadt Plön für die Belange von Menschen mit Behinderungen (§ 14a der Hauptsatzung der Stadt Plön):  

Im Rahmen des 32. Rundgespräches mit den schwer geh- und sehbehinderten Mitbürgerinnen und Mitbürgern am 14. März 2018  wurde in Übereinstimmung mit  § 4  der Satzung der Stadt Plön über die Aufgaben der/des Behindertenbeauftragten der Stadt Plön eine Wahl durchgeführt.

Das Bild zeigt die Behindertenbeauftragte Ute Wacks  Einstimmig wurde die bisherige Beauftragte der Stadt Plön, Frau Ute Wacks wiedergewählt.

Gem.  § 5 der o.g. Satzung beträgt die Wahlzeit 5 Jahre. Sie beginnt mit der Bestätigung der Wahl durch die Ratsversammlung. Die Bestätigung durch die Ratsversammlung erfolgte einstimmig am 2. Mai 2018.

(Bildquelle: © Michael Kuhr, Ostholsteiner Anzeiger, hfr)

Kontakt:

Beauftragte der Stadt Plön für die Belange von schwer geh- und sehbehinderten Einwohnern/innen
Straße:
Lübecker Straße 9
PLZ/Ort:
24306 Plön
Telefon
+49 4522 7983754


 

Plöner Klimaschutzkonzept - Einladung zur Ideenwerkstatt

17.01.2020
Die Stadt Plön lädt zu einer Ideenwerkstatt zur Erarbeitung des Plöner Klimaschutzkonzeptes am Dienstag, dem 04. Februar 2020 von 18:00 bis ca. 21:00 Uhr in der Aula am Schiffsthal in Plön ein. Mehr...



Einladung zum Neubürgerempfang

11.01.2020
Die Stadt Plön lädt alle Bürgerinnen und Bürger, die im Jahr 2019 neu nach Plön gezogen sind, zu einem Neubürgerempfang am Samstag, dem 25.01.2020 um 11:00 Uhr im Sozialen Dienstleistungszentrum „Altes E-Werk“, Vierschillingsberg 21 in Plön, ein. Mehr...



Seniorenbeirat lädt zum Jahresanfangs-Frühstück

08.01.2020
Der Plöner Seniorenbeirat lädt die Seniorinnen und Senioren ab 60 Jahren aus Plön zu seinem traditionellen Jahresanfangs–Frühstück am Mittwoch, den 22. Januar 2020 um 9:30 Uhr in das Soziale Dienstleistungszentrum, Altes E-Werk auf dem Vierschillingsberg Nr. 21 ein. Mehr...



IPads und Strom für Kunden in Plön

17.12.2019
Eine schöne Nikolausüberraschung hatten die Stadtwerke Plön für ihre Kunden (Neu- und Stammkunden) parat: Mehr...



Der Kinder- und Jugendrat der Stadt Plön hat sich konstituiert

13.12.2019
Nachdem der erste Plöner Kinder- und Jugendrat (KiJuRat) am 20. und 21. November 2019 gewählt wurde, hat sich am Dienstag, 10. Dezember 2019 der KiJuRat konstituiert. Mehr...



Schreddergut kostenlos abzugeben

13.12.2019
Auf dem Gelände des Baubetriebshofes der Stadtwerke Plön AÖR, Am alten Güterbahnhof 6, wird erneut kostenlos Schreddergut an Interessierte abgegeben. Mehr...