Die Stadt Plön gibt öffentlich bekannt, dass der Holsteiner Wasser GmbH gemäß § 8 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) für das Wasserwerk in Plön, das Recht zur Grundwasserentnahme von bis zu 740.000 cbm/a zum 1. Januar 2018 erteilt werden soll.

Autor: Bruno Brillert

Die künftige Grundwasserentnahme erfolgt aus den nachfolgend aufgeführten und bereits bestehenden acht Förderbrunnen, die im und um das Stadtgebiet Plön zur Verfügung stehen. Anhand der im Rathaus der Stadt Plön, Zimmer 28, Tel. 04522 505-716 öffentlich ausgelegten Antragunterlagen können die Unterlagen und Katasterpläne zur öffentlichen Einsichtnahme für den Zeitraum von einem Monat, ab dem 08.11.2017, eingesehen werden.
Für die Dauer der Einsichtnahme werden schriftliche Einwendungen unter Angabe der Gründe im Plöner Rathaus, Schlossberg 3-4, Zimmer 28, 24306 Plön Tel. 04522 505-716 bei Herrn Brillert entgegen genommen.

  •  Brunnen I u. II Gemarkung Plön, Flur 8, Flurstück 11/2
  •  Brunnen IV,V,VI und VII Gemarkung Plön, Flur 8, Flurstück 11/15
  •  Brunnen VIII Gemarkung Plön, Flur 6, Flurstücke 30/7
  •  Brunnen IX Gemarkung Plön, Flur 7, Flurstück 7/3



Gemäß § 119 Abs. 1 Satz 2 des Wassergesetzes des Landes Schleswig- Holstein (LWG) wird darauf hingewiesen, dass nach Ablauf der Einwendungsfrist (15.12.2017) eingehende erhobene Einwendungen nicht mehr berücksichtigt werden können. Im Rahmen des Anhörungsverfahrens kann gemäß § 140 Landesverwaltungsgesetz (LVwG) die Untere Wasserbehörde des Kreises Plön nach Ausbleiben etwaiger Einwendungen über das Verfahren abschließend selbst entscheiden.
Zusätzlich wird die vorstehende Bekanntmachung ab 09.11.2017 auf der Internetseite der Stadt Plön unter https://www.ploen.de bereitgestellt.


Plön, den 06.11.2017


Stadt Plön
Der Bürgermeister
L.S.
gez. Lars Winter
Bürgermeister

Bekanntmachung herunterladen

Plöner Klimaschutzkonzept - Einladung zur Ideenwerkstatt

17.01.2020
Die Stadt Plön lädt zu einer Ideenwerkstatt zur Erarbeitung des Plöner Klimaschutzkonzeptes am Dienstag, dem 04. Februar 2020 von 18:00 bis ca. 21:00 Uhr in der Aula am Schiffsthal in Plön ein. Mehr...



Einladung zum Neubürgerempfang

11.01.2020
Die Stadt Plön lädt alle Bürgerinnen und Bürger, die im Jahr 2019 neu nach Plön gezogen sind, zu einem Neubürgerempfang am Samstag, dem 25.01.2020 um 11:00 Uhr im Sozialen Dienstleistungszentrum „Altes E-Werk“, Vierschillingsberg 21 in Plön, ein. Mehr...



Seniorenbeirat lädt zum Jahresanfangs-Frühstück

08.01.2020
Der Plöner Seniorenbeirat lädt die Seniorinnen und Senioren ab 60 Jahren aus Plön zu seinem traditionellen Jahresanfangs–Frühstück am Mittwoch, den 22. Januar 2020 um 9:30 Uhr in das Soziale Dienstleistungszentrum, Altes E-Werk auf dem Vierschillingsberg Nr. 21 ein. Mehr...



IPads und Strom für Kunden in Plön

17.12.2019
Eine schöne Nikolausüberraschung hatten die Stadtwerke Plön für ihre Kunden (Neu- und Stammkunden) parat: Mehr...



Der Kinder- und Jugendrat der Stadt Plön hat sich konstituiert

13.12.2019
Nachdem der erste Plöner Kinder- und Jugendrat (KiJuRat) am 20. und 21. November 2019 gewählt wurde, hat sich am Dienstag, 10. Dezember 2019 der KiJuRat konstituiert. Mehr...



Schreddergut kostenlos abzugeben

13.12.2019
Auf dem Gelände des Baubetriebshofes der Stadtwerke Plön AÖR, Am alten Güterbahnhof 6, wird erneut kostenlos Schreddergut an Interessierte abgegeben. Mehr...