Aktion „Unser Sauberes Schleswig-Holstein“ am Samstag, den 23. März 2019

Logo Aktion "Unser sauberes Schleswig-Holstein"  Der Städteverband Schleswig-Holstein, der Schleswig-Holsteinische Gemeindetag, die Provinzial Versicherungen sowie der Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein veranstalten gemeinsam mit dem NDR 1 Welle Nord und dem NDR Schleswig-Holstein-Magazin als Medienpartner am



Samstag, den 23. März 2019



die jährlich stattfindende Frühjahrsputzaktion „Unser sauberes Schleswig-Holstein“.

Mit der Aktion „Unser sauberes Schleswig-Holstein“ soll vor allem die gemeinsame Verantwortung für die Umwelt gefördert und das Bewusstsein gestärkt werden, dass Müll (Plastiktüten, ausrangierte Autoreifen, Dosen, Farb- und Ölkanister, Glasflaschen etc.) in der freien Natur und in den Städten und Gemeinden die Umwelt belasten und eine Gefahrenquelle insbesondere für Tiere darstellen.

Die Stadt Plön wird wieder an der Frühjahrsputzaktion teilnehmen und bittet deshalb alle Plöner Vereine, Organisationen, Verbände, Schulen, Bürgerinnen und Bürger um Teilnahme.

Während der Frühjahrsputzaktion ist darauf zu achten, dass Umwelt- und Naturschutzgesichtspunkte wieder ausreichend beachtet werden, weil bei vielen Pflanzen die Vegetationsperiode im März/April und bei Vögeln und vielen Kleinsäugern die Brut- und Setzzeit Mitte März beginnt. Um Schäden an der Vegetation und Störungen von Kleinsäugern, Vögeln, Amphibien und anderen Artengruppen zu vermeiden, ist hier deshalb besonders sensibel vorzugehen.

Die Frühjahrsputzaktion findet wieder an einem Samstagvormittag statt und beginnt um 9:00 Uhr und endet um ca. 10:30 Uhr mit einem gemütlichen Beisammensein in der Fahrzeughalle des Baubetriebshofes der Stadtwerke Plön AÖR, Am alten Güterbahnhof 6.

Selbstverständlich sind alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen nach der Sammlung dorthin eingeladen und erhalten von Mitarbeitern des DRK-Katastrophenschutzes und den Stadtwerken heiße Suppe und warme sowie kalte Getränke.

Diejenigen, die sich an der o.g. Aktion beteiligen möchten und Fragen zum Ablauf der Müllsammelaktion haben, werden gebeten, sich entweder mit Frau Becker-Rußer (04522 505-755 oder jutta.russer@ploen.de) oder mit dem Leiter des Baubetriebshofs, Herrn Rausch (Stadtwerke Plön AÖR, 04522 740660 oder heiner.rausch@ploen.de) bis zum 01. März 2019 in Verbindung zu setzen. Für das Aufsammeln von Müll werden neben den blauen Sammelsäcken auch Handschuhe zur Verfügung gestellt, die entweder nach Vereinbarung eines Abholtermins mit Herrn Rausch auf dem Baubetriebshof oder zu den Öffnungszeiten des Rathauses in der Poststelle der Stadtverwaltung Plön erhältlich sind.

Hier können Sie diese Pressemitteilung als PDF heruterladen.