Neues Auftreten der Stadtbücherei Plön

Das neue Logo der Stadtbücherei Plön

Neues Logo, neue Webseite und ein rundum neues Erscheinungsbild: So präsentiert sich die Stadtbücherei Plön ab Mitte September in ihrer Kommunikation

Mit dem Umzug in die Krabbe 17 begann vor einigen Jahren die Erneuerung der Stadtbücherei Plön. Jetzt hat sie den nächsten Schritt gemacht: Ab Mitte September erscheint die bei Groß und Klein beliebte Stadtbücherei in neuem Glanz – mit neuem Logo und vor allem mit einer neuen Webseite. "Es wurde Zeit, dass unsere Angebote und Aktionen auch im Internet und über Smartphones und Tablets attraktiv, schnell und übersichtlich abrufbar sind", so Nicola Schöpke, Leiterin der Bücherei. Schöpke weiter: "Das Überarbeiten des Corporate Designs bot sich in diesem Schritt dann logischerweise an". Verantwortlich für das neue Erscheinungsbild und das Online-Konzept sowie die Programmierung der neuen Homepage ist die Plön-Kieler Werbe- & Digitalagentur ZastrowJacobsen, die in diesem Jahr schon gemeinsam mit der Plöner TouristInfo und dem Plöner Rathaus die Kommunikation des PlönBads on- und offline rundum erneuert hat. Für die Kunden der Stadtbücherei Plön bedeutet die neue Homepage eine starke Erleichterung beim Auffinden wichtiger Informationen wie Öffnungszeiten und Medientitel sowie verschiedenster Angebote wie zum Beispiel Wissens- und Medienboxen für Schulen, Kindergärten, die Arbeit mit Senioren oder für die Lese- und Verständnisförderung bei Kindern. Wer also ab sofort die Stadtbücherei Plön auch gerne via Internet besuchen möchte: Auf stadtbuechereiploen.de befinden sich alle aktuellen Angebote und Aktionen wie man es im Zeitalter des mobilen Internets gewohnt ist.

Hier können Sie diese Pressemitteilung als PDF herunterladen.