Plöner Rathaus für Menschen mit Handicap leichter erreichbar!

Vehrkehrszeichen Rollstuhl  Die Stadtverwaltung teilt mir, dass das Rathaus Plön für Menschen mit Handicap, insbesondere für Menschen mit einer Gehbehinderung, leichter erreichbar ist.
 
Im Gebäude Kaaktwiete 1 kann ab sofort ein neu eingerichtetes Büro, das ebenerdig von der Fußgängerzone erreichbar ist, aufgesucht werden.
Dort können alle Behördenangelegenheiten, die das Rathaus Plön seinen Einwohnern bietet, erledigt werden.

Für spontane Besuche ist an der Eingangstür eine Gegensprechanlage installiert worden. Sobald man diese betätigt, wird über die Informationsstelle des Rathauses der/die für das jeweilige Anliegen zuständige Mitarbeiter/in zu dem mit moderner IT ausgestatteten Büro in die Kaaktwiete kommen und das Anliegen bearbeiten.

Auch Ausweisdokumente, wie z.B. den Personalausweis mit digitalen Fingerabdruck und integrietem Chip können dort beantragt werden.

Um Wartezeiten zu reduzieren bzw. zu vermeiden wird jedoch wie bei jedem Behördengang empfohlen, vorher telefonisch den Besuch anzukündigen und ggf. einen Termin zu vereinbaren.

Das Rathaus ist wie folgt erreichbar: Tel.-Nr. 04522 505-0 oder per E-Mail unter info@ploen.de

Hier können Sie diese Pressemitteilung als PDF herunterladen