Aktuelle Informationen aus dem Einwohnermeldeamt

Das Bild zeigt das Muster eines Personalausweises   Die Ferienzeit steht bevor.

Aus diesem Anlass möchte der Bürgerservice/-Einwohnermeldeamt- der Stadt Plön darauf hinweisen, dass bei der Beantragung von Ausweisdokumenten nicht nur ein neues biometrisches Passfoto, sowie der alte Ausweis, sondern auch eine Personenstandsurkunde, aus der die aktuelle Namensführung ersichtlich ist, vorgelegt werden muss (Eheurkunde, bzw. Geburtsurkunde).

Für die An-/ bzw. Ummeldung des Wohnsitzes benötigen Sie seit dem 1.11.2015 neben Ausweis und ggfs. Personenstandsurkunde auch die von Ihrem Wohnungsgeber ausgefüllte Einzugsbescheinigung.


Bildquelle: Bundesdruckerei GmbH

Hier können Sie diese Pressemitteilung als PDF herunterladen.