Pressemitteilung der Stadt Plön sowie der Gemeinden Ascheberg und Bösdorf: Silvesterfeuerwerk - aber sicher

Autor: Birte Taube

das Wappen der Stadt Plön Das Wappen der Gemeinde Ascheberg  Das Wappen der Gemeinde Bösdorf

Pressemitteilung der Stadt Plön sowie der Gemeinden Ascheberg und Bösdorf

Auch dieses Jahr wird dem Jahreswechsel in der Stadt Plön und den Gemeinden Ascheberg und Bösdorf erwartungsvoll entgegen gesehen. Fester Bestandteil der Feierlichkeiten sind farbenprächtige und teils lautstarke Feuerwerke.

Damit ein jeder das neue Jahr fröhlich und vor allem sicher begrüßen kann, sind jedoch einige Regeln unumgänglich. Erwachsende sollten Kinder und Jugendliche über das Abbrennen und die damit verbundenen Gefahren von Feuerwerken aufklären. Das Abgeben und Überlassen von Feuerwerkskörpern der Klasse II an Minderjährige ist verboten.

Der Verkauf von Feuerwerken der Klasse II ist dieses Jahr ab Freitag, den 28.12.2018, gestattet.

Das Abbrennen und Abfeuern von Feuerwerken in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Altersheimen und anderen zu schützenden Gebäuden wie Reet- und Fachwerkhäusern ist verboten. Die Gewerbetreibenden und Einwohner werden dazu angehalten, leicht entflammbare Gegenstände wie Markisen und Zelte entsprechend zu sichern, damit sich diese nicht entzünden.
Raketen sollten grundsätzlich nur von einem sicheren Startplatz und nie in der Nähe von Menschenmengen, Bäumen und Dachvorsprüngen abgefeuert werden.

Wer das Haus verlässt, um dem Spektakel ganz nah zu sein, sollte darauf achten, brennende Kerzen nicht unbeaufsichtigt zurück zu lassen, diese bestenfalls vorher zu löschen.

Sollte es dennoch zum Unglücksfall kommen, sollte man die Ruhe bewahren und umgehend Hilfe über den Notruf 112 holen.

Hier können Sie diese Pressemitteilung als PDF herunterladen.

Fielmann Akademie Schloss Plön wieder Mittelpunkt der Adventseröffnung - Fielmann AG schenkt Plön Weihnachtsbaum - Bürgervorsteherin und Bürgermeister laden ein zum „Anleuchten 2019“

11.11.2019
Herzliche Einladung zum „Anleuchten“, zur Adventseröffnung und zur Illumination der Fielmann-Tanne am Freitag vor dem 1. Advent, den 29. November 2019 Mehr...



Einladung zur Veranstaltung am Volkstrauertag

06.11.2019
Herzliche Einladung zur gemeinsamen Veranstaltung am Volkstrauertag, der Gemeinschaftsschule Plön, der Marineunteroffizierschule Plön, des Gymnasiums Schloss Plön, der evangelisch-lutherischen Kirche Plön, der Förde Sparkasse, des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge und der Stadt Plön am Sonntag, 17. November 2019, 11 Uhr in der Aula des Gymnasiums Schloss Plön. Mehr...



Märchen für Jung und Alt

05.11.2019
Der Seniorenbeirat der Stadt Plön und die Stadtbücherei Plön laden gemeinsam zu einem vorweihnachtlichen Märchennachmittag am Dienstag, den 26. November 2019 um 14:30 Uhr im Alten E-Werk, Vierschillingsberg 21 ein. Hierzu sind Kinder, Eltern und Großeltern herzlich willkommen! Mehr...



Plöner Aussichtsturm auf dem Parnaß wird geschlossen

25.10.2019
Aus Sicherheitsgründen bleibt der Parnaßturm ab November geschlossen. Mehr...



Kinder und Jugendliche in Plön haben eine Stimme

22.10.2019
In der Woche um den internationalen Tag der Kinderrechte, der am 20.11.19 stattfindet, sind alle Plöner Schüler*innen zwischen der 5. Klasse und dem 18. Lebensjahr dazu aufgerufen, ihren Kinder- und Jugendrat, den KiJuRat Plön zu wählen. Mehr...



Breitbandausbau in Stadtheide

21.10.2019
Ab Donnerstag, den 24. Oktober wird der Glasfaserausbau der Stadtwerke Plön AöR in Plön-Stadtheide fortgesetzt. Dafür werden abschnittsweise zeitliche Sperrungen für Fahrzeuge erforderlich. Mehr...