Einladung zu dem Termin zur Wahl des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft der vereinfachten Flurbereinigung Oberlauf der Schwartau

Autor: Karsten Riege, LLUR, Flintbek

ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNG

Einladung zu dem Termin zur Wahl des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft der vereinfachten Flurbereinigung Oberlauf der Schwartau



Durch Beschluss des Landesamtes für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume vom 30.08.2013 ist die vereinfachte Flurbereinigung Oberlauf der Schwartau, Kreis Ostholstein, angeordnet worden.
Die Eigentümer und Erbbauberechtigten (Teilnehmer) der zum Flurbereinigungsgebiet gehörenden Grundstücke werden hiermit gemäß § 21 Flurbereinigungsgesetzes (FlurbG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 16.03.1976 (BGBl. I S. 546), zuletzt geändert Gesetz vom 19.12.2008 (BGBl. I S. 2794), zu dem Termin zur Wahl des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft am


Dienstag, 29. April 2014 um 18.00 Uhr
in der "Gaststätte Schmidt", Saalrögen 2 in 23715 Hutzfeld


eingeladen.

Für diesen Termin ist folgende Tagesordnung vorgesehen:
1) Informationen zur vereinfachten Flurbereinigung Oberlauf der Schwartau
2) Wahl des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft

Teilnehmer, die an der Wahrnehmung des Termins verhindert sind, können sich durch einen Bevollmächtigten vertreten lassen. Vollmachtsvordrucke sind bei den Amtsvorstehern im

Amt Großer Plöner See, Amt Ostholstein-Mitte, Amt Trave-Land, Verwaltungsgemeinschaft Eutin/Süsel sowie bei den Bürgermeistern der Stadt Plön, der Stadt Eutin und der Gemeinden Malente, Ahrensbök und Scharbeutz vorrätig.
Vollmachtsvordrucke können auch bei der Flurbereinigungsbehörde angefordert werden.

Die Mitglieder des Vorstandes werden von den im Wahltermin anwesenden Teilnehmern oder Bevollmächtigten gewählt. Jeder Teilnehmer oder Bevollmächtigte hat unabhängig von der Zahl der von ihm vertretenden Teilnehmer einschließlich seiner eigenen Stimme nur eine Stimme; gemeinschaftliche Eigentümer gelten als ein Teilnehmer.

Flintbek, den 19.03.2014

Landesamt für Landwirtschaft,
Umwelt und ländliche Räume
- als Flurbereinigungsbehörde -

(L.S.)    gez. Riege

Az. 807 / 5435.01 / OH 30

Ausgefertigt:

Flintbek, den 19.03.2014

(L.S.) Riege 

Bekanntmachung herunterladen

Bürgerbefragung in der Stadt Plön und im Umland – Start der Fortschreibung des Einzelhandelskonzeptes

17.07.2019
Die Stadt Plön hat im Rahmen der Teilnahme am Städtebauförderungsprogrammes „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren" die cima Beratung + Management GmbH aus Lübeck mit der Fortschreibung des Einzelhandelskonzeptes aus dem Jahre 2011 beauftragt. Mehr...



Zuschüsse durch die Stadt Plön

17.07.2019
Im Zuge der bevorstehenden Haushaltsberatungen für das Jahr 2020 weist die Stadt Plön darauf hin, dass Zuschussanträge für das kommende Jahr spätestens bis zum 31. August 2019 bei der Stadt eingegangen sein müssen. Mehr...



Hecken müssen Platz machen für Fußgänger und Co

16.07.2019
Die Stadt Plön, die Gemeinde Ascheberg und die Gemeinde Bösdorf informieren über notwendige Rückschnitte von Bewuchs in den öffentlichen Raum. Mehr...



Fundsachenversteigerung

16.07.2019
Am Mittwoch, den 24.07.2019 findet eine Fundsachenversteigerung der Stadt Plön statt. Mehr...



Neuer Schiedsmann für Bezirk Plön I (Ost) tritt Amt an

10.07.2019
Am 10. Juli 2019 wurde dem neuen Schiedsmann Jens Galle vom Amtsgerichtsdirektor der Eid abgenommen. Mehr...



314. Plöner Schlosskonzert am 23. September 2019

05.07.2019
Weltenbummler zu Gast in Plön - Das TRIO ADORNO musiziert bei den Plöner Schlosskonzerten Mehr...