Pressemitteilung: Weiterhin Schiedsfrau / Schiedsmann für Bösdorf gesucht

Autor: Detlev Seibler

Für den Bereich der Gemeinde Bösdorf ist jetzt erstmalig die Funktion einer Schiedsperson -  einer Schiedsfrau oder eines Schiedsmannes – zu besetzen.

Diese Funktion wird bisher noch durch den Schiedsmann des Amtes Großer Plöner See wahrgenommen. Da die Gemeinde Bösdorf aber zum Beginn des Jahres aus dem Amt ausgeschieden ist, hat die Gemeindevertretung jetzt beschlossen, einen eigenen Schiedsamtsbezirk für das Gemeindegebiet zu bilden und eine Schiedsperson zu bestellen.

Die Aufgaben der Schiedsfrau / des Schiedsmannes sind es, als vorgerichtliche Schlichter zwischen Bürgerinnen und Bürgern zu wirken. Oftmals sind Nachbarschaftsstreitigkeiten zu schlichten. Grundlage für das Handeln in diesem  Ehrenamt ist die Schiedsordnung für das Land Schleswig-Holstein. Die Aufsicht über die Schiedstätigkeit führt das Amtsgericht Plön; vom Amtsgericht und von der Stadt Plön erfolgen Beratung und Hilfe.

Die zukünftige Schiedsfrau / der zukünftige Schiedsmann soll nicht jünger als 30 Jahre und nicht älter als 70 Jahre sein und in Bösdorf mit erstem Wohnsitz gemeldet sein.

Da bisher noch keine Bewerbungen für dieses interessante Ehrenamt eingegangen sind, wird die Bewerbungsfrist bis zum 1. Dezember 2014 verlängert.
Bewerbungen werden an den Bürgermeister der Stadt Plön, Fachbereich Finanzen und Interner Service, Schloßberg 3-4, 24306 Plön  erbeten.

Für weitere Auskünfte stehen im Plöner Rathaus Detlev Seibler (04522 505-773) und Dirk Mielke (04522 505-713) gern  zur Verfügung.

Hier können Sie diese Pressemitteilung als PDF herunterladen.

Fielmann Akademie Schloss Plön wieder Mittelpunkt der Adventseröffnung - Fielmann AG schenkt Plön Weihnachtsbaum - Bürgervorsteherin und Bürgermeister laden ein zum „Anleuchten 2019“

11.11.2019
Herzliche Einladung zum „Anleuchten“, zur Adventseröffnung und zur Illumination der Fielmann-Tanne am Freitag vor dem 1. Advent, den 29. November 2019 Mehr...



Einladung zur Veranstaltung am Volkstrauertag

06.11.2019
Herzliche Einladung zur gemeinsamen Veranstaltung am Volkstrauertag, der Gemeinschaftsschule Plön, der Marineunteroffizierschule Plön, des Gymnasiums Schloss Plön, der evangelisch-lutherischen Kirche Plön, der Förde Sparkasse, des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge und der Stadt Plön am Sonntag, 17. November 2019, 11 Uhr in der Aula des Gymnasiums Schloss Plön. Mehr...



Märchen für Jung und Alt

05.11.2019
Der Seniorenbeirat der Stadt Plön und die Stadtbücherei Plön laden gemeinsam zu einem vorweihnachtlichen Märchennachmittag am Dienstag, den 26. November 2019 um 14:30 Uhr im Alten E-Werk, Vierschillingsberg 21 ein. Hierzu sind Kinder, Eltern und Großeltern herzlich willkommen! Mehr...



Plöner Aussichtsturm auf dem Parnaß wird geschlossen

25.10.2019
Aus Sicherheitsgründen bleibt der Parnaßturm ab November geschlossen. Mehr...



Kinder und Jugendliche in Plön haben eine Stimme

22.10.2019
In der Woche um den internationalen Tag der Kinderrechte, der am 20.11.19 stattfindet, sind alle Plöner Schüler*innen zwischen der 5. Klasse und dem 18. Lebensjahr dazu aufgerufen, ihren Kinder- und Jugendrat, den KiJuRat Plön zu wählen. Mehr...



Breitbandausbau in Stadtheide

21.10.2019
Ab Donnerstag, den 24. Oktober wird der Glasfaserausbau der Stadtwerke Plön AöR in Plön-Stadtheide fortgesetzt. Dafür werden abschnittsweise zeitliche Sperrungen für Fahrzeuge erforderlich. Mehr...