Haushaltssatzung der Gemeinde Bösdorf für das Haushaltsjahr 2015

Autor: Ines Dankert

Aufgrund der §§ 77 ff. der Gemeindeordnung wird nach Beschluss der Gemeindevertretung vom 16. Dezember 2014 folgende Haushaltssatzung erlassen:

§ 1

Der Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2015 wird

1.       im Verwaltungshaushalt

          in der Einnahme auf                                                              1.767.400 EUR

          in der Ausgabe auf                                                                1.767.400 EUR

          und

2.       im Vermögenshaushalt

          in der Einnahme auf                                                                 417.700 EUR

          in der Ausgabe auf                                                                   417.700 EUR

          festgesetzt.

§ 2

Es werden festgesetzt:

1.       der Gesamtbetrag der Kredite für Investitionen und

          Investitionsförderungsmaßnahmen auf                                                 0 EUR

2.       der Gesamtbetrag der Verpflichtungsermächtigungen auf               18.000 EUR

3.       der Höchstbetrag der Kassenkredite auf                                      800.000 EUR

4.       die Gesamtzahl der im Stellenplan ausgewiesenen Stellen auf       1,14 Stellen

§ 3

Die Hebesätze für die Realsteuern werden wie folgt festgesetzt:

1. Grundsteuer

          a) für die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe (Grundsteuer A)  360 %

          b) für die Grundstücke (Grundsteuer B)                                         380 %

2. Gewerbesteuer                                                                                  320 %

§ 4

Der Höchstbetrag für unerhebliche über- und außerplanmäßige Ausgaben und Verpflichtungsermächti-gungen, für deren Leistung oder Eingehung  Zustimmung nach § 82 Abs. 1 Gemein-deordnung erteilen kann, beträgt 500,00 EUR. Die Genehmigung der Gemeindevertretung gilt in diesen Fällen als erteilt. Der Bürgermeister ist verpflichtet, der Gemeindevertretung mindestens halbjährlich über die geleisteten über- und außerplanmäßigen Ausgaben und die über- und außerplanmäßigen eingegangenen Verpflichtungen zu berichten.

Bösdorf, 29. Dezember 2014                                                                          

                                                                                                                                          gez. Schmidt

                                                                                                                                           (Bürgermeister)

 

Die vorstehende Haushaltssatzung wird hiermit öffentlich bekannt gemacht. Jeder kann Einsicht in die Haushaltssatzung sowie den Haushaltsplan nehmen, die zu den Öffnungszeiten des Plöner Rathauses im Fachbereich II / Team Finanzen, Schlossberg 12, Zimmer 1, 24306 Plön, ausliegen.

Bekanntmachung herunterladen

Wiedereröffnung des Piratenlands im PlönBad

18.11.2019
Die Stadt Plön lädt unter dem Motto „Die Piraten sind zurück im PlönBad“ zu einer Wiedereröffnungsfeier am Sonntag, 01. Dezember 2019, 10:30 Uhr in das PlönBad ein. Mehr...



Eröffnung des Bürgerbüros in Plön

14.11.2019
Bürgermeister Lars Winter und Alexander Baumgärtner (Stadtwerke Plön Versorgungs GmbH) freuen sich, dass in Plön, Lange Straße 22 – im Otto-Haack-Haus – ein Bürgerbüro eröffnet wird, in dem auch alle Dienste der Stadtwerke Plön angeboten werden und das zudem barrierefrei erreichbar! Mehr...



Sprechstunden des Bürgermeisters in Plön

14.11.2019
Bürgermeister Winter bietet im November folgende Sprechstunden an: Mehr...



Umzug des Einwohnermeldeamtes in das neue Bürgerbüro

14.11.2019
Das Einwohnermeldeamt im Rathaus wird am Freitag, 29. November 2019 wegen des Umzugs in das neue Bürgerbüro Lange Straße 22 geschlossen sein. Mehr...



Fielmann Akademie Schloss Plön wieder Mittelpunkt der Adventseröffnung - Fielmann AG schenkt Plön Weihnachtsbaum - Bürgervorsteherin und Bürgermeister laden ein zum „Anleuchten 2019“

11.11.2019
Herzliche Einladung zum „Anleuchten“, zur Adventseröffnung und zur Illumination der Fielmann-Tanne am Freitag vor dem 1. Advent, den 29. November 2019 Mehr...



Märchen für Jung und Alt

05.11.2019
Der Seniorenbeirat der Stadt Plön und die Stadtbücherei Plön laden gemeinsam zu einem vorweihnachtlichen Märchennachmittag am Dienstag, den 26. November 2019 um 14:30 Uhr im Alten E-Werk, Vierschillingsberg 21 ein. Hierzu sind Kinder, Eltern und Großeltern herzlich willkommen! Mehr...