Haushaltssatzung der Gemeinde Bösdorf für das Haushaltsjahr 2015

Autor: Ines Dankert

Aufgrund der §§ 77 ff. der Gemeindeordnung wird nach Beschluss der Gemeindevertretung vom 16. Dezember 2014 folgende Haushaltssatzung erlassen:

§ 1

Der Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2015 wird

1.       im Verwaltungshaushalt

          in der Einnahme auf                                                              1.767.400 EUR

          in der Ausgabe auf                                                                1.767.400 EUR

          und

2.       im Vermögenshaushalt

          in der Einnahme auf                                                                 417.700 EUR

          in der Ausgabe auf                                                                   417.700 EUR

          festgesetzt.

§ 2

Es werden festgesetzt:

1.       der Gesamtbetrag der Kredite für Investitionen und

          Investitionsförderungsmaßnahmen auf                                                 0 EUR

2.       der Gesamtbetrag der Verpflichtungsermächtigungen auf               18.000 EUR

3.       der Höchstbetrag der Kassenkredite auf                                      800.000 EUR

4.       die Gesamtzahl der im Stellenplan ausgewiesenen Stellen auf       1,14 Stellen

§ 3

Die Hebesätze für die Realsteuern werden wie folgt festgesetzt:

1. Grundsteuer

          a) für die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe (Grundsteuer A)  360 %

          b) für die Grundstücke (Grundsteuer B)                                         380 %

2. Gewerbesteuer                                                                                  320 %

§ 4

Der Höchstbetrag für unerhebliche über- und außerplanmäßige Ausgaben und Verpflichtungsermächti-gungen, für deren Leistung oder Eingehung  Zustimmung nach § 82 Abs. 1 Gemein-deordnung erteilen kann, beträgt 500,00 EUR. Die Genehmigung der Gemeindevertretung gilt in diesen Fällen als erteilt. Der Bürgermeister ist verpflichtet, der Gemeindevertretung mindestens halbjährlich über die geleisteten über- und außerplanmäßigen Ausgaben und die über- und außerplanmäßigen eingegangenen Verpflichtungen zu berichten.

Bösdorf, 29. Dezember 2014                                                                          

                                                                                                                                          gez. Schmidt

                                                                                                                                           (Bürgermeister)

 

Die vorstehende Haushaltssatzung wird hiermit öffentlich bekannt gemacht. Jeder kann Einsicht in die Haushaltssatzung sowie den Haushaltsplan nehmen, die zu den Öffnungszeiten des Plöner Rathauses im Fachbereich II / Team Finanzen, Schlossberg 12, Zimmer 1, 24306 Plön, ausliegen.

Bekanntmachung herunterladen

Mit dem Seniorenbeirat in den Advent

18.10.2019
Der Seniorenbeirat der Stadt Plön lädt alle Plöner Seniorinnen und Senioren herzlich ein, am Mittwoch, den 04. Dezember 2019 um 14:30 Uhr im DANA Pflegeheim gemeinsam den Beginn der Adventszeit zu feiern. Mehr...



Neuer Vorstand der Stadtwerke Plön

18.10.2019
Die Stadtwerke Plön AöR bekommen zum 01. Januar 2020 einen neuen Vorstand. Jürgen Schäffner, bisheriger Geschäftsführer bei den Stadtwerken Lübeck, wird Vorstand der Stadtwerke Plön AöR und Mitgeschäftsführer der Stadtwerke Plön Versorgungs GmbH. Mehr...



Stadtverwaltung Plön sucht die sportliche Elite 2019

18.10.2019
Im Jahr 2020 ehrt die Stadt Plön bereits zum 50. Mal die siegreichen Sportlerinnen und Sportler der Stadt in einer besonderen Feierstunde und bittet bereits jetzt um Meldung der sportlichen Erfolge. Mehr...



Vollsperrung der Ulmenstraße

18.10.2019
Nach Fertigstellung der Erd- und Pflasterarbeiten kommt die Baumaßnahme in der Ulmenstraße mit dem Asphalt-Einbau am 28. und 29. Oktober nun in die ″heiße Phase″ und macht eine Vollsperrung des gesamten Baubereiches für den Fahrzeugverkehr notwendig . Mehr...



Seniorenbeirat lädt zum Herbst-Frühstück

10.10.2019
Der Plöner Seniorenbeirat lädt die Seniorinnen und Senioren ab 60 Jahren aus Plön zu einem Herbst-Frühstück am Dienstag, den 22. Oktober 2019 um 9:30 Uhr in das Soziale Dienstleistungszentrum auf dem Vierschillingsberg ein. Mehr...



Sperrung der Bahn-Unterführung am Pasterstieg

09.10.2019
Von Samstag, den 19. Oktober 2019 ab 0:00 Uhr bis Montag, den 21. Oktober 2019, 4:30 Uhr wird die Bahn-Unterführung am Pasterstieg gesperrt. Mehr...