Haushaltssatzung der Gemeinde Bösdorf für das Haushaltsjahr 2017

Autor: Katharina Kassebaum

Haushaltssatzung
der Gemeinde Bösdorf 
für das Haushaltsjahr 2017

I.

Aufgrund der §§ 77 ff. der Gemeindeordnung wird nach Beschluss der Gemeindevertretung vom 14. Dezember 2016 folgende Haushaltssatzung erlassen:

§ 1

Der Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2017 wird

1.       im Verwaltungshaushalt

          in der Einnahme auf                                                1.682.000 EUR

          in der Ausgabe auf                                                  1.682.000 EUR

          und

2.       im Vermögenshaushalt

          in der Einnahme auf                                                   183.900 EUR

          in der Ausgabe auf                                                     183.900 EUR

          festgesetzt.

§ 2

Es werden festgesetzt:

1.       der Gesamtbetrag der Kredite für Investitionen und

          Investitionsförderungsmaßnahmen auf                                      0 EUR

2.       der Gesamtbetrag der Verpflichtungsermächtigungen auf         0 EUR

3.       der Höchstbetrag der Kassenkredite auf                         500.000 EUR

4.       die Gesamtzahl der im Stellenplan ausgewiesenen Stellen auf 1,14 Stellen

§ 3

Die Hebesätze für die Realsteuern werden wie folgt festgesetzt:

1. Grundsteuer

          a) für die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe (Grundsteuer A)  360 %

          b) für die Grundstücke (Grundsteuer B)                                            380 %

2. Gewerbesteuer                                                                                        320 %

§ 4

Der Höchstbetrag für unerhebliche über- und außerplanmäßige Ausgaben und Verpflichtungsermächtigungen, für deren Leistung oder Eingehung  Zustimmung nach § 82 Abs. 1 Gemeindeordnung erteilen kann, beträgt 500,00 EUR. Die Genehmigung der Gemeindevertretung gilt in diesen Fällen als erteilt. Der Bürgermeister ist verpflichtet, der Gemeindevertretung mindestens halbjährlich über die geleisteten über- und außerplanmäßigen Ausgaben und die über- und außerplanmäßigen eingegangenen Verpflichtungen zu berichten.

Bösdorf, 14. Dezember 2016

                         
                                                                                                                                            Gemeinde Bösdorf
                                                                                                                                            Der Bürgermeister  
                                                                                                                      -L.S.-                                               

                                                                                                                                          gez. Joachim Schmidt

                                                                                                                                      

II.

Die vorstehende Haushaltssatzung 2017 wird hiermit öffentlich bekannt gemacht. Jeder kann Einsicht in die Haushaltssatzung sowie den Haushaltsplan nehmen, die zu den Öffnungszeiten des Plöner Rathauses im Fachbereich II / Team Finanzen, Schlossberg 12, Zimmer 1, 24306 Plön, ausliegen.

Bösdorf, 14. Dezember 2016

                         
                                                                                                                                            Gemeinde Bösdorf
                                                                                                                                            Der Bürgermeister  
                                                                                                                      -L.S.-                                               

                                                                                                                                          gez. Joachim Schmidt

Bekanntmachung herunterladen

Neuer Service: VKP setzt sonntags Linientaxi auf der Stadtbuslinie 332 (Parnaß) ein.

06.12.2018
Das Linientaxi verkehrt sonn- und feiertags im 2-Stunden-Takt. Mehr...



Sprechzeiten Bauherrenberatung und Bauantragstellung

28.11.2018
Für Fragen rund um die Zulässigkeit von Bauvorhaben und die Bebaubarkeit von Grundstücken sowie für die Einreichung von Bauantragsunterlagen steht die zuständige Mitarbeiterin Frau Kricheldorff ab dem 01. Dezember 2018 zu bestimmten Sprechzeiten zur Verfügung. Mehr...



Fielmann Akademie Schloss Plön wieder Mittelpunkt der Adventseröffnung. Professor Günther Fielmann schenkt Plön Weihnachtsbaum.

19.11.2018
Die Stadt Plön ist besonders dankbar dafür, dass Professor Günther Fielmann den Plönerinnen und Plönern und den Gästen der Stadt in diesem Jahr nun schon zum achten Mal den Weihnachtsbaum vor dem Schloss zum Geschenk macht. Mehr...



Die Würfel sind gefallen

19.11.2018
Die Stadt Plön beanstandet die Begründung der Kündigung der Verwaltungsgemeinschaft mit der Stadt Plön durch die Ascheberger Gemeindevertretung. Mehr...



Barrierefreier Umbau der Bushaltestellen "Meisenweg"

17.11.2018
Im Zuge der Umbaumaßnahmen muss der Geh- und Radweg zwischen dem Meisenweg und der Lütjenburger Straße Nr. 23 und der gegenüberliegenden Straßenseite ab dem 19. November 2018 abschnittsweise gesperrt werden. Mehr...



Einkaufsvergnügen im vorweihnachtlichen Plön mit freiem Parken und kostenlosen Busverkehr

16.11.2018
Auch in diesem Jahr werden wieder über 50 Geschäfte jeweils am Donnerstag (06., 13. und 20. Dezember) ihren roten Teppich ausrollen und mit Laternen die Innenstadt erleuchten. Mehr...