Stellenausschreibung der Gemeinde Bösdorf für den Bauhof

Autor: Detlev Seibler

Wappen der Gemeinde Bösdorf          Die Gemeinde Bösdorf


stellt zum 1.  Februar 2015

eine/n Mitarbeiter/in für den Bauhof

unbefristet ein.

Entgelt wird nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) gezahlt.

Das Aufgabengebiet umfasst überwiegend:

• Pflege und Unterhaltung der öffentlichen Anlagen
• Instandhaltung sämtlicher Gebäude, Straßen und öffentlicher Verkehrsflächen
• Durchführung des Winterdienstes
• Sonstige Arbeiten im Bereich des Bauhofes

Erwartet wird eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf.
Bewerber sollen ihren Wohnsitz in  der Gemeinde Bösdorf oder zumindest  im Nahbereich haben, da auch die Teilnahme am Winterdienst vorgesehen ist.
Eine Fahrerlaubnis der Klasse CE ist erforderlich.

Erwünscht ist ein hohes Maß an Flexibilität, Engagement und Verantwortungsbewusstsein ebenso wie eigenverantwortliches Arbeiten.
Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für Rückfragen steht Ihnen bei der Stadt Plön Herr Dirk Mielke unter 04522 505-713 gern zur Verfügung.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden umgehend erbeten an die

Gemeinde Bösdorf
c/o Stadt Plön
Fachbereich Finanzen und interner Service
Schlossberg 3-4
24306 Plön

Hier können Sie diese Stellenausschreibung als PDF herunterladen.