Jahresrechnung 2017 der Gemeinde Bösdorf

Autor: Katharina Cassebaum

Die Jahresrechnung 2017 der Gemeinde Bösdorf

schließt wie folgt ab:
BezeichnungVerwaltungshaushaltVermögenshaushaltGesamthaushalt
Soll-Einnahmen1.669.101,83 €207.205,95 €1.876.307,78 €
+ neue Haushaltseinnahmereste0,00 €43.844,10 €43.844,10 €
- Abgang alter Haushaltseinnahmereste0,00 €3.041,84 €3.041,84 €
- Abgang alter Kasseneinnahmereste460,16 €0,00 €460,16 €
Summe bereinigter Soll-Einnahmen1.668.641,67 €248.008,21 €1.916.649,88 €
BezeichnungVerwaltungshaushaltVermögenshaushaltGesamthaushalt
Soll-Ausgaben1.647.336,59 €167.641,14 €1.814.977,73 €
+ neue Haushaltsausgabereste21.305,08 €89.590,27 €110.895,35 €
- Abgang alter Haushaltsausgabereste0,00 €9.223,20 €9.223,20 €
- Abgang alter Kassenausgabereste0,00 €0,00 €0,00 €
Summe bereinigter Soll-Ausgaben1.668.641,67 €248.008,21 €1.916.649,88 €
Überschuss / Fehlbetrag0,00 €0,00 €0,00 €
Die Gemeindevertretung Bösdorf hat in öffentlicher Sitzung am 29. Mai 2018Gemeinde Bösdorf
die Jahresrechnung 2017 ohne Anmerkungen festgestellt. - Der Bürgermeister - 
 -L.S.-
Plön, den 29. Mai 2018gez. Joachim Schmidt
Das Protokoll des Prüfungsausschusses sowie die Jahresrechnung liegen zu jedermanns Einsicht bei der Stadt Plön, Schloßberg 12, 24306 Plön in Zimmer 1 aus.

Bekanntmachung herunterladen