Förderung Ausbau Timmdorfer Weg

Autor: Martin Köpke

Das Bild zeigt das Logo der Förderung durch ELER und das Land

Modernisierung Timmdorfer Weg zwischen „Am Dieksee“ und Schwentinebrücke

Hauptziel:

Anpassung eines ländlichen Weges an zeitgemäße Ver-kehrsanforderungen mit Mehrfachnutzung

Informationen über vergebene Aufträge nach VOB / A und VOL / A

Bei Vergaben nach der VOB / A ist bei Beschränkten Ausschreibungen ab einem Auftragswert von 150.000 € und freihändigen Vergaben ab einem Auftragswert von 50.000 € nach Zuschlagserteilung über die Vergabe zu informieren.

Vergebener Auftrag nach VOB

1.         Name und Anschrift des Auftraggebers:

            Gemeinde Bösdorf
            c/o Stadt Plön

            Fachbereich 3 Bauen, Liegenschaften, Schulverband

            Team 31 Bautechnik und Umwelt

            Tel.:                04522-505-712

            Fax:                04522-505-99712

            e-mail:            martin.koepke@ploen.de

            Schloßberg 3-4

            24306 Plön

2.         gewähltes Verfahren:

            Beschränkte Ausschreibung

3.         Auftragsgegenstand:

            Straßenbauarbeiten

4.         Ort der Ausführung:

            Gemeinde Bösdorf, Timmdorfer Weg

5.         Name und Anschrift des beauftragten Unternehmens:

            Asphaltmischwerk Eutin GmbH & Co.KG

            Marius-Böger-Weg

            23717 Stendorf

Bekanntmachung herunterladen