Sprungziele
Inhalt

Hoch- und Tiefbau

Der Hochbau ist das Teilgebiet des Bauwesens, das sich mit der Planung und Errichtung von Bauwerken befasst, die mehrheitlich oberhalb der Geländelinie liegen (z. B. Gebäude wie Wohnhäuser oder Türme). Bauwerke, die sich mehrheitlich unterhalb oder auf der Geländelinie befinden, werden dem Tiefbau zugeordnet.

Die Stadtverwaltung Plön führt auch die Geschäfte des Hoch- und Tiefbaus der Gemeinden Ascheberg (bis Ende 2020) und Bösdorf sowie des Schulverbandes Plön Stadt und Land.

Hochbau

Der Hochbau konzentriert sich im Wesentlichen auf die Sanierung und Unterhaltung der vielen Gebäude aller betreuten Einrichtungen. Es kommt eher seltener vor, dass selbst Gebäude gebaut werden. Im Bestand zu sanieren und zu unterhalten bedarf schon besonderer Fähigkeiten. Dafür leistet sich die Stadt Plön zwei Hochbautechniker.

Tiefbau

Im Tiefbau nimmt man sich besonders der Straßenunterhaltung an. Der Umbau der Straßenbeleuchtung auf LED war in den letzten Jahren ebenfalls ein Themenschwerpunkt. Durch unsere vielen Seen in und um Plön herum haben wir oft mit Brücken- und Stegbau zu tun. Für die Durchführung dieser Arbeiten beschäftigt die Stadt Plön einen Tiefbauingenieur und einen Tiefbautechniker.